Nr. 10 / 1                                  Dezember 2021 /Januar 2022

Auszug für St. Michael Bremervörde

 

Die Gottesdienstzeiten

     bitte  Gottesdienste  oder der Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: di_pdf.gif vollst. Kunde-PDF-Datei entnehmen.

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: image001Termine in St. Michael

 

Kommunionkurs

4. Dezember: 17.00 Uhr Treffen im Gemeindehaus

                       18.30 Uhr Familiengottesdienst

 

Seniorenkreis

Herzliche Einladung zum adventlichen Nachmittag am 21. Dezember. Beginn ist um 15.00 Uhr mit dem Gottesdienst.

Im neuen Jahr starten die Senioren mit Grünkohlessen am   

18. Januar um 12 Uhr im Iseler Hof, Iselersheim.

 

 

Informationen für die Gesamtpfarrei

 

 

Ein Bild, das Mann, Person, Brille, tragen enthält.

Automatisch generierte BeschreibungEin Dienst zwischen Himmel und Erde

So lautete die Überschrift der Predigt von Bischof

Norbert Trelle anlässlich meiner Weihe zum

Ständigen Diakon am 24.08.2013.

 

„Sie sind Grenzgänger mit himmlischem Auftrag.

Dieser Dienst am Nächsten verlaufe durchaus

zwischen Himmel und Erde. Sie bewegen sich zwischen Freude und Trauer, Schuld und Versöhnung, Armut und Reichtum. Eine besondere Herausforderung sei hierbei, dass zahlreiche Menschen heutzutage nicht mehr an einen allmächtigen Schöpfer glauben könnten. Für viele ist Gott zu einem Problem geworden“.

Und auch heute, 8 Jahre nach meinem Weihegottesdienst, sind mir diese Worte von Bischof Trelle sehr präsent und sie begleiten mich seit meinem Weihetag in meinem täglichen Leben und Wirken.

Ich bin Martin Matthews, 57 Jahre alt, Vater zweier erwachsener Töchter und Großvater einer 8 Monate alten Enkeltochter. Intensivkrankenpfleger, studierter Betriebswirt und Ständiger Diakon im Zivilberuf. Ich komme ursprünglich aus Hildesheim, mein Berufsweg führte mich dann nach Stade, wo ich als Gesund-heitsmanager eine Senioreneinrichtung leite. Ich wohne und lebe auf der schönen Halbinsel Krautsand. Dort habe ich meinen Lebens-mittelpunkt um Kraft zu tanken, am schönen Strand, im Gespräch mit Gott. In meinem Zivilberuf als Gesundheitsmanager bewege ich mich jeden Tag zwischen Himmel und Erde. Als Leiter einer großen Senioreneinrichtung ist mir der Himmel jeden Tag sehr nah.

Als mich Bischof Heiner bat, aufgrund meines Ortswechsels als Diakon in Stade zu wirken und neue Aufgaben zu übernehmen, spürte ich in dieser Bitte auch Gottes Bitte. Denn Gott ist es, der mir meinen Weg aufzeigt und mich ruft. Und wie schon bei meiner Weihe grüße ich Sie alle mit den Worten: “Hier bin ich“.

Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, auf spannende Begegnungen und Gespräche mit Ihnen.

Lassen Sie uns die Veränderungen in Kirche und Gesellschaft als Rückenwind aufnehmen, gemeinsam unser „Segelboot“ steuern, nach neuen „Anlegepunkten“. Ausschau halten und diese bauen. 

Für den Wind, der uns vorantreibt, sorgt unser Vater im Himmel. Lassen Sie uns gemeinsam „die Segel spannen und den Wind Gottes auffangen“.

Dazu ermutige ich Sie und lade Sie ein: zum Gespräch, zum Austausch, zum gemeinsamen Glauben, „zum gemeinsamen Segeln.“

Denn wir alle sind es, die sich als Christen jeden Tag zwischen Himmel und Erde bewegen.

Ich grüße Sie herzlichst.

Diakon Martin Matthews

Gott befohlen

 

 

 

Informationen zu den Gottesdiensten finden Sie auf der Startseite.

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal mit weiteren Informationen.

 

Falls keine Messe gefeiert wird, ist unsere St. Michael-Kirche am
Donnerstag und Sonntag
jeweils von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Während der Öffnungszeit des Pfarrbüros
- dienstags von 8.30 bis 12.30 Uhr - ist sie ebenfalls geöffnet.

Die Anweisungen zum Betreten der Kirche an den Kirchentüren sind zu beachten.

Die Kirche bietet Raum für ein persönliches Gebet, die Stille,
das Anzünden einer Hoffnungskerze und zum Ruhig werden.

 

Zutritt zum Pfarrbüro mit Mund-Nasen-Schutz!